oder …

Erste Wochenmitte im neuen Schuljahr – Bergfest – hump day …

Es ist wieder der 12te im Monat und dieses Mal bin ich wieder dabei und sammle zwölf Bilder des Tages. Nachdem mir die letzten beiden Termine einfach durchgegangen sind gab es einen dicken roten Kringel in den Kalender.

1 Frühstück gerichtet, gesund aus diversen Gärten ab in die Blechdose.

2 Kunstunterricht vorbereitet, mit vielen bunten Papieren.

3 Dienstjubiläum – … mir fallen gerade nur dumme Sprüche als Kommentar dazu ein, doch stolz bin ich schon.

4 Heimweg und traurig darüber keine Zeit zu haben, in Richtung Wald zum 12tel-Blick, spazieren zu gehen.

5/6 Blicke nach oben zu herbstlich anmutenden Eindrücken.

7 Blick zum Boden und noch einen Herbstboten entdeckt.

8 Der Bachlauf am Rand des Schulgeländes ist wieder völlig ausgetrocknet. Der Regen in der vergangenen Woche hat der Natur nicht gereicht.

9 Etwas Entspannung auf Balkonien und mich wieder gefreut, dass eine Rose ihren Weg, von außen, durch das Geländer gefunden hat.

10 bis 12 Abendspaziergang als Frau-guck-in-die-Luft. Zuerst hatte ich das falsche Objektiv aufgesteckt und bin zurück nach  Hause. Als nächstes war der Akku leer um nach der weiteren Rückkehr festzustellen, dass ich bei dem Dämmerlicht die Anzeige auf der Kamera nicht mehr entziffern konnte. Hmpf – hätte ich doch das gewohnte Kameraschätzchen Konstanze dabei gehabt, die ich blind einstellen kann. Egal, ein paar Bilder sind so lala geglückt.

Der dritte Schultag des Jahres ist vorbei und ich schon wieder mittendrin im Alltag.

Das nächste Wochenende kommt bestimmt ;-), freuen wir uns darauf.

Zwölf Eindrücke am Zwölften eines Monats ist das Thema, das Caro von Draußen nur Kännchen jeden Monat anbietet und ich mache mit. Mehr Geschichten von diesem Tag im September 2018 gibt es hier.

 

Bis die Tage,

Karin

# #

12. September 2018

Kommentare

So ist das, ich erinnere mich! Erholung nach einer Woche futsch…
Die Urkunde habe ich um einige Monate verpasst. Da hast du das eiserne Lehrerkreuz verdient, eigentlich.
Katze wieder O.K.?
Pass auf dich auf!
Astrid

Schreibe einen Kommentar

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.