oder …

Kürzer geht es nicht!

Na wer steckt hinter diesen Kurzgeschichten?

Per Zufall, wie üblich, fand ich diese Grafik auf dem Blog Creative Inspiration (den es 2018 nicht mehr gibt), der seinerseits auf die Homepage von H-57 verwies (die es 2018 noch gibt).

Zwei Grafikdesigner, meiner Meinung nach geniale Köpfe, Matteo Civaschi und Gianmarco Milesi, haben es sich zum Ziel gemacht, Grafiken so aufzubauen, dass Orte, Namen und Situation innerhalb von fünf Minuten erkannt werden. Die Ergebnisse füllen sogar ein ganzes Buch.

Ich glaube, das Buch muss ich haben!


Jahre später bin ich immer noch begeistert (ohne Buch im Regal hatte ich es schon vergessen gehabt) und sehe es minimalst als Werbung, diesen Blogpost in der Überarbeitung zu erhalten und aufzufrischen. Da beide Grafiker auch in der Werbegrafik unterwegs sind, ist mein kleiner Blog nur Pillepalle.

Civaschi und Milesi 2018 im Internet zu finden ist deutlich einfacher und informativer. Animiert sind ihre Fünf-Sekunden-Geschichten etwas flotter, doch weiterhin auf den Punkt gebracht.

Ganz viel zu lesen und zum schauen gibt es auf diesem Link, netterweise This is not advertising genannt.

Ein Beispiel daraus:

Das sind die Momente in denen es Spaß macht in alten Blogposts aufzuräumen!

Bis die Tage,
Karin

 

# # #

27. Dezember 2012

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.