oder …

Welcher E-Reader-Schlafsack soll es sein?

Immer noch nicht ganz zufrieden mit der Ausarbeitung und immer noch auf der Suche nach der besten Lösung für eine schöne Kante entsteht ein Schlafsack für E-Reader nach dem anderen. Inzwischen ist die Regenbogenpalette voll …  😉 und langsam bin ich zufrieden mit dem Ergebnis.

So arbeite ich inzwischen die Kanten ein wenig nach innen ein. Das klappt nicht immer optimal, aber ich will ja keine Manufaktur aufmachen 😉 auch wenn ich eventuell ein paar der Kindle-bags auf Dawanda einstellen werde.

 

In den nächsten Tagen kommt dann die Anleitung auf den Blog.

# # # #

29. Mai 2014

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.